Thermikprognose Updates 2024

 

Da der Deutsche Wetterdienst per 31.03.2024 die Produktion der Regtherm-Prognosen einstellt und somit das Monopol für die Regtherm-Produktion aufgegeben wird, werden die Thermikprognosen von XC Therm ab 01.01.2024 neu selbst produziert.

Da nebst dem DWD mit seinen Angeboten flugwetter.de und Java TopTask auch das Angebot Alptherm von AustroControl davon betroffen ist und AustroControl Regtherm nicht selbst produzieren wird, ist XC Therm neu der ideale Ersatz für all diejenigen Nutzer vom DWD und AustroControl, welche nicht auf die beste Thermikprognose für Europa verzichten möchten.

Die aufwändige eigene Produktion von Regtherm durch XC Therm ist eine grosse Chance, das Regtherm-Modell in schnellen Schritten weiterzuentwickeln. Einige dieser Erweiterungen stellen wir nun auf dieser Seite vor.

Diese Seite gibt eine grobe Übersicht über alle Neuerungen, die Details dazu findest du in unserem FAQ.

Ausbau der Anzahl Regionen



Vergleich zwischen den 289 alten Regionen und 654 neuen Test-Regionen.

Ab Januar 2024 gibt es neu Vorhersagen für 654 Regionen und im Verlauf des Frühlings werden es dann weit über 1000 Regionen werden.

Dieser Ausbau wird möglich durch:

  • Verfeinerung bestehender Regionen für eine höhere räumliche Auflösung
  • Erweiterung der geografischen Ausdehnung, sodass nun grössere Teile von Spanien, Italien, Polen, Litauen und Schweden ebenfalls von Regtherm berücksichtigt werden.

Häufigere Aktualisierung

Für die Wahl des optimalen Fluggebiets ist es wichtig, dass die aktuellen Regtherm-Prognosen so früh wie möglich verfügbar sind. Deshalb gibt es auf XC Therm für die Prognosen für den nächsten Tag Updates ab dem Mittagslauf alle 3 Stunden.

In den frühen Morgenstunden ist es entscheidend, die aktuellste Vorhersage zur Hand zu haben um die finale Entscheidung, wo geflogen wird, zu treffen. XC Therm veröffentlicht die Thermikprognosen unmittelbar nachdem die ICON Läufe verfügbar sind.

Lauf

ICON-D2

ICON-EU

12z

14:00

15:45

15z

17:00

n/a

18z

20:00

21:45

21z

23:30

00:30

00z

01:45

03:30

03z

04:30

06:15



Publikationszeiten (UTC) der Thermikprognosen für den nächsten (resp. aktuellen) Tag

Berechnung anhand hochauflösendem ICON-D2 Modell



Gitterauflösung von ICON-EU vs ICON-D2

Neu werden die Prognosen für den aktuellen und den darauf folgenden Tag mit den Eingangsdaten des hochaufgelösten ICON-D2 Modell gerechnet, sofern sich die Regionen innerhalb der Abdeckung von ICON-D2 befinden.

Für alle anderen Vorhersagetage sowie für Regionen ausserhalb der ICON-D2 Abdeckung werden die Eingangsdaten weiterhin aus dem ICON-EU bezogen.

Ausbau unterstützer Fluggeräte

Da mit Java Toptask auch ein wichtiges Tool für Segelflieger entfällt, wird XC Therm noch im ersten Quartal 2024 sowohl die Thermik- als auch die Wind- und Wetterprognosen auf die Bedürfnisse von Segelfliegern ausbauen.

Für die Thermikprogose bedeutet dies, dass neu die potentielle Flugdistanz (PFD) für eine grössere Auswahl an Fluggeräten berechnet wird.

Die ICON-D2/EU Windprognosen werden durch neue Höhen (5000m und 6000m) und eine an die Fluggeschwindigkeit von Segelflugzeugen angepasste Skala erweitert.

Liste aller unterstützter Fluggeräte:

  • Gleitschirm
  • Delta
  • Starrflügler
  • Segelflugzeug Open
  • Segelflugzeug 18m
  • Segelflugzeug 15m
  • Segelflugzeug Standard
  • Archaeopteryx